Online-Labor WhiteWall erstmals auf der WPPI Wedding & Portrait Photography Conference+Expo in Las Vegas

Der deutsche Fotoanbieter präsentiert dem amerikanischen Fachpublikum sein umfangreiches Produktportfolio

 

Berlin, 26. Februar 2015 — Nach dem US-Debut auf der PhotoPlus Expo in New York im vergangenen Jahr zeigt das Fotolabor WhiteWall nun auf der WPPI Wedding & Portrait Photography Conference+Expo sein vielfältiges Sortiment. Vom 2. – 4. März kann sich das fachkundige Publikum in Las Vegas über die mehrfach ausgezeichneten Veredelungsvarianten informieren, die kunstvolle Porträtfotografien und Aufnahmen unvergessener Momente perfekt in Szene setzen.

 

Bereits seit 2007 als Labor für Galerie-Qualität in Europa etabliert, setzt WhiteWall jetzt als neuer Dienstleister in den USA im Bereich Foto-Finishing starke Akzente. Mit über 13.000 Fachbesuchern aus dem Bereich Hochzeits- und Portraitfotografie ist die WPPI die wichtigsten Messe für das Kerngeschäft der Fotografie.

 

Insbesondere das Premium Produkt, der echte Fotoabzug unter Acrylglas, steht auf der Messe im Fokus: Das 2mm oder sogar 6mm dicke Acryl, verfügbar in glänzender oder matter Ausführung, verleiht anspruchsvollen Bildern zusätzliche Ausdruckskraft und Tiefenwirkung — und das auf den Zentimeter genau.

 

Darüber hinaus präsentiert das Fotolabor den Textil Print auf Trägerrahmen als hochwertige und waschbare Alternative zum Canvas Print. Motive werden gestochen scharf und farblich brillant abgebildet. Durch die Textur des Stoffes erhalten sie einen haptischen, lebendigen Effekt. Für das perfekte Finish sorgen zusätzlich die über 140 handgefertigten Rahmen, unter denen sich für jeden Geschmack das passende Modell findet.

 

Quelle: WhiteWall

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>